OBI4wan und Buzzcapture bündeln Ihre Kräfte

obi4wan-en-buzzcapture-bundelen-krachten-alexander-de-ruiter-alex-van-leeuwen-alex-slatman

Die Amsterdamer Reputationsmanagement und Analysenlösung Buzzcapture wurde von OBI4wan erworben. Beide Organisation bieten High-End-SaaS-Lösungen für (soziales) Media-Monitoring und Netzpflege/Webcare an. Mit der Akquisition stärkt OBI4wan seine Marktführerschaft in den Bereichen Webcare und Media-Monitoring und kann diese weiter ausbauen. Kunden von OBI4wan und Buzzcapture sind ING, DHL, VICE Media, Warchild, Bol.com, Boskalis, Schiphol, Univé, NS, McDonald’s, u.v.m..

All-in-One-Lösung für Webcare und Monitoring bietet internationale Perspektive

Alexander de Ruiter, CEO von OBI4wan, erklärt: „Die Kombination von Buzzcapture und OBI4wan ist eine optimale sowie Best of Breed-Lösung für unsere Kunden. Diese solide Basis stärkt unsere internationale Expansion.“

Die Eröffnung eines Berliner Büros bietet eine zusätzliche Perspektive für eine internationale Lösung für das Media-Monitoring, Webcare und das Reputationsmanagement. Der Zusammenschluss von beiden Kräften bringt einen Marktführer für die Benelux-Länder hervor, da beide Organisationen bereits in Belgien, Frankreich, Italien, Deutschland und anderen Ländern tätig sind.

„Das Zusammenspiel zwischen OBI4wan und Buzzcapture ist eigentlich sehr logisch“, betont Buzzcapture CEO Alex van Leeuwen. „Während OBI4wan mit der Lösung für Netzpflege und Messaging überzeugt, bietet Buzzcapture seit Jahren bereits High-End-Tools und Services für Monitoring und Reputationsanalyse an. Der Zusammenschluss von beiden Kräften vereint und stärkt das Fachwissen, das Inhouse-Wissen und die Entwicklung beider Organisationen. Dies manifestiert sich in innovativen Lösungen für Reputationsanalyse und Kundenservice.“

Einzigartige Einblicke in Daten aus Online- und Offline-Datenquellen

Die im Jahr 2015 gegründete Kombination von Buzzcapture, OBI4wan und OBILytics bietet dem Markt einen starken Partner. Diese erzeugt nicht nur eine komplette All-in-One-Lösung für Webcare und (soziales) Media-Monitoring – die Kombination der Forschungs- und Analyseabteilung von Buzzcapture und der Datenanalyse von OBILytics bietet viel mehr als das. Kunden beider Firmen gewinnen gemeinschaftlich durch diese einzigartigen Daten Einblicke von über 20 Millionen Online- und sozialen Datenquellen, sowie mehreren Offline-Quellen wie Radio-, Fernseh- und Printmedien (Zeitungen und Zeitschriften).

Zwei starke Marken vereinen sich

In den kommenden Monaten werden beide strategisch starken Organisationen getrennt voneinander operieren. Das zusammengeführte Angebot für Monitoring, Netzpflege und Reputationsmanagement stärkt das Produktportfolio für den internationalen Markt, dennoch bleibt das Kerngeschäft erhalten. Beide Organisationen werden die Zusammenarbeit im Laufe des Jahres 2017 weiter vorantreiben und ausbauen. Sowohl OBI4wan als auch Buzzcapture waren in den Top 3 der ‘Best Social Software’ des E-Commerce und im Jahr 2016 war Buzzcapture ebenfalls in den Top 10 der ‚Best Global Media Monitoring Tools‘.

Recommended Posts