Fokus auf Wachstum und ein exzellentes Kundenerlebnis

Customer Service und Social Media sind turbulente Bereiche, in denen sich 2017 viel bewegt hat – und die SaaS-Industrie entwickelt sich rasant weiter. Medien-Plattformen sind immer in Bewegung und Unternehmen suchen ständig nach der richtigen Einsatzmöglichkeit von Media Monitoring und Webcare. OBI4wan wächst stark und arbeitet beständig an der besten Komplettlösung für Reputation Management, Webcare, Chatbots und Media Insights!

In diesem Artikel:
1. Die Fusion mit Buzzcapture schafft Marktführerschaft.
2. Preise und Nominierungen: OBI4wan wird für innovative Lösungen und starkes Wachstum belohnt.
3. Neue Innovationen machen OBI4wan zu einem strategischen Partner.

Von Kundenkontakt bis Reputationsmanagement

2017 war für OBI4wan ein wichtiges Jahr in seinem relativ kurzen Bestehen. Zu Beginn des Jahres übernahmen wir die Softwarefirma Buzzcapture. Während der Fokus von Buzzcapture auf Reputationsmanagement und (Social) Media Monitoring liegt, kann OBI4wan auf dem Gebiet von Kundenkontakten und Social Engagement punkten. Das kombinierte Angebot macht uns zum Marktführer in den Benelux-Ländern, wobei der Horizont in Richtung Deutschland und umliegende Länder erweitert wird.

„Die einzigartigen Lösungen von OBI4wan bieten unseren Kunden völlige Einsicht und Kontrolle über Online Webcare und Kundenservice, Chatbots, Reputationsmanagement und Consultancy Insights. Kunden wie bol.com, Hartstichting und die Handelskammer profitieren hier von den Vorteilen“, sagt Alexander de Ruiter, CEO von OBI4wan.

Preise und Nominierungen für OBI4wan: FD Gazelle, Cloud Champion in Main Software 50 und Deloitte Technology Fast50

Der Software-Sektor gilt schon seit Jahren als treibende Kraft hinter der Wirtschaft und vergrößert immer mehr den Umsatz und Gewinn, während die Internationalisierung voranschreitet. Um dies sichtbar zu machen, organisiert Main Capital jährlich die ,Main Software 50’. Dieses Jahr stieg OBI4wan in die jährliche Top-50-Liste auf. Unsere Gründer Alex und Alexander nahmen stolz den Preis für ,Cloud Champion’ in Empfang.

„Wenn wir auf das vergangene Jahr zurückblicken, sind wir vor besonders stolz darauf, was wir erreicht haben. Unsere Strategie und der Fokus auf Wachstum und ein hervorragendes Kundenerlebnis spiegeln sich im Preisregen und fabelhaften Nominierungen Ende 2017 wider. Das ist das Sahnehäubchen auf dem Kuchen, aber unser Blick reicht weiter“, versichert Alexander.

Im Oktober wurde bekannt, dass OBI4wan für die Deloitte ,Technology Fast50’ nominiert wurde. Diese Wahl der fünfzig am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in den Niederlanden wurde ins Leben gerufen als Anerkennung für die außergewöhnliche Wachstumsleistung der niederländischen Technologiebranche. Wir erreichten den 23. Platz, aufgrund unseres Wachstums von 415 % in den letzten 4 Jahren. Im letzten Monat wurde die Reihe um die Nomination als ,FD Gazelle’ erweitert. Auch hierbei handelt es sich um eine jährliche Wahl der am schnellsten wachsenden Unternehmen in den Niederlanden.

Neue Innovationen: Livechat, neues Webcare-Interface, Chatbots und KI, und RepTrak-Analysen

Der Markt ändert sich rasant und digitaler Kundenservice ist wichtiger als je zuvor. Die einzige Möglichkeit, um an der Spitze zu bleiben, ist das direkte Gespräch mit Kunden. Wie sehen sie die Zukunft von Customer Service und was benötigen sie? Deswegen sind wir stolz, dass wir unseren Kunden jeden Tag bei der Verbesserung ihrer Online-Reputation helfen können – mit einem exzellenten Social Service-Prozess und mit kräftiger Unterstützung durch KI-Anwendungen.

Ein besonders gutes Beispiel hierfür ist unsere Zusammenarbeit mit dem Handelsunternehmen bol.com auf ihrem Weg zu einem skalierbaren Social Media Service. Im völlig erneuerten Social Interface von OBI4wan arbeiteten wir an einem intelligenten Bot mit dem Spitznamen ‚OBI4 Billie‘. Dieser Bot kann auf allen Direct Messaging-Kanälen eingesetzt werden und führt, zusammen mit einem Fokus auf Gesprächsmanagement, zu einer Produktivitätssteigerung von 24 %.

Ein anderer Zweig mit viel Potenzial ist Research & Insights. Dies verleiht der großen Menge an Daten, mit denen Unternehmen im Augenblick zu tun bekommen, eine zusätzliche Dimension. Mit Insights gehen wir auf das Bedürfnis der Kommunikationsmanager und Marketer ein, deutliche und umsetzbare die Erkenntnisse aus sozialen Medien zu gewinnen. Dies wird für eine komplette Übersicht mit andersartigen Daten kombiniert. Wir arbeiten dabei mit dem weltweit renommierten Reputation Institute zusammen. Es bietet Einsicht in die Reputation von Unternehmen wie IKEA und Vodafone, um die Reputation anhand Online, Offline und Social Data nachvollziehbar zu machen.

„Innovation steckt in der DNA von OBI4wan“, bekräftigt auch Marketing Manager Levi Witbaard, der das große Wachstum aus nächster Nähe miterlebt hat. Er war einer der ersten Mitarbeiter des Zaanse SaaS-Lieferanten. „Diese Innovation, gekoppelt mit dem Fokus auf eine großartige Customer Experience ist die Basis für unser Wachstum. An dieser Strategie halten wir fest und weiten sie nach Deutschland und die umliegenden Länder aus.“ Vor Kurzem eröffnete OBIwan dort nämlich auch eine Filiale in Berlin, wo die Lösung erfolgreich von Unternehmen wie Casamundo, Geberit und Deutsche Glasfaser eingesetzt wird.

Recommended Posts