Die Oscars 2019: And the Online Buzz Award goes to…

Oscars 2019 | OBI4wan

Die 91. Ausgabe der Oscars steht bevor. Am Sonntag heißt es wieder: And the Oscar goes to… Die von Jimmy Kimmel moderierte Show ist im Vorfeld ein viel diskutiertes Thema. Anhand des Media Monitoring Tools von OBI4wan haben wir untersucht, welche Schauspieler, Schauspielerinnen und Filmtitel am meisten mediale Aufmerksamkeit bekommen. Ob der Online-Buzz ein guter Prädiktor für die tatsächlichen Gewinner ist, werden wir am Sonntag sehen. Wir sind gespannt!

Häufigste Hashtags auf Twitter

Twitter befindet sich im Oscar Fieber. Die Fanbase twittert vor allem über #oscars2019 und #oscarnoms wie aus dem Social Media Management und Monitoring Tool von OBI4wan hervorgeht.

Hashtag Cloud Oscars 2019

Viral ging dieser Tweet, in dem die Academy selbst eine Zusammenstellung der Reaktionen der nominierten Schauspieler veröffentlichte:

Diese Schauspieler haben das Nachrichten Volumen an Ihrer Seite

In der Kategorie bester Schauspieler fällt auf, dass Bradley Cooper, der die männliche Hauptrolle in dem Film “A Star is born” spiel, die Rangliste anführt. Rami Malek, der in dem Film Bohemian Rhapsody“ den Queen-Sänger Freddy Mercury spielt, landet kurz dahinter auf dem zweiten Platz. Christian Bale, der Hauptdarsteller aus VICE folgt auf dem dritten Platz. Der ursprünglich dänische Schauspieler Viggo Mortensen, der für seine Rolle als Geschäftsmann in The Green Book nominiert wurde, folgt mit einem vierten Platz. Willem Dafoe aus At Eternity’s Gate wird am wenigsten diskutiert. Demnach findet das Rennen um die beste männliche Hauptrolle zwischen den beiden Schauspielern statt, die ihrem Publikum auch musikalisch einiges zu bieten haben.

Oscars 2019 media analyse actors

Diese Schauspielerinnen haben online die Nase vorn

Zum ersten Mal durften wie Lady Gaga in der Hauptrolle eines Films sehen. In dem Musikfilm “A Star is Born” glänzt sie an der Seite von Bradley Cooper in der Rolle der Ally. Hiermit stellt sie nicht nur ihr Schauspieltalent unter beweis, sondern landet auch auf Platz 1 unserer Buzz-Awards.

 

Auch der zweite Platz wird nicht etwa von den zwei hochkarätigen Schauspielerinnen Glenn Close (Platz 2) und Olivia Colman (Platz 3) eingenommen, sondern von der mexikanischen Grundschullehrerin Yalitza Aparicio. Am wenigsten Aufmerksamkeit zieht Melissa McCarthy (Platz 5) auf sich.

oscars 2019 media analysis acrices

Un der Online-Buzz-Award für den besten Film geht an…

Der Trend rund um Musikfilms scheint sich fortzusetzen. Letztes Jahr erhielt das Musical La La Land jede Menge Auszeichnungen und auch dieses Jahr sind zwei Musikfilme im Rennen um die Oscars dabei. Bei den Golden Globes, die oft als Vorhersage für die Verteilung der Oscars zu Rate gezogen werden, gewann Bohemian Rhapsody in der Kategorie „Bester Film”. Unsere Daten zeigen, dass dies die Top 3 sind:Black Panther (1), Roma (2) und VICE (3).

Recent Posts